Salamis Archäologische Stätte

salamis

Die Archäologische Stätte Salamis befindet sich etwa 8 km von Famagusta entfernt im Distrikt Famagusta in Nordzypern.

Der Überlieferung nach wurde Salamis von Teucer (auch bekannt als Tefkros) gegründet, der Sohn von Telamon aus Salamis, Griechenland. Nach dem Trojanischen Krieg kam Teucer in Zypern an, da er nicht in seine Heimat zurückkehren durfte.
Im Laufe der Jahre wurde diese alte Küstenstadt von Persern, Phöniziern, Ptolemäern, Römern, Byzantinern usw. regiert. In der Antike war Salamis der wichtigste Hafen der Insel und die größte Stadt, aber auch der Hauptstadt auf Zypern für etwa tausend Jahren.

Herzlich Willkommen